Diese Website verwendet Cookies, z.B. um Inhalte zu personalisieren. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details zur Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Sie können der Nutzung von Google Analytics widersprechen.

Schließen ×
Sanofi

Finden Sie hier das für Sie passende Dulcolax® Produkt

Produkte

Dulcolax® Dragées

Dulcolax® kaufen

Dulcolax® NP Tropfen

Dulcolax® kaufen

Dulcolax® NP Kinder Tropfen

Dulcolax® kaufen

Dulcolax® Zäpfchen

Dulcolax® kaufen

Dulcolax® M Balance Medizinprodukt

Dulcolax® kaufen

Dulcolax® M Balance flüssig

Dulcolax® kaufen
Wirkstoffe Bisacodyl (5 mg)
Natriumpicosulfat (7,5 mg/ml)
Natriumpicosulfat (7,5 mg/ml)
Bisacodyl (10 mg) Macrogol 4000 (10g) 5g Macrogol 4000 in 10 ml Wasser
Indikation Bei akuter und chronischer Verstopfung - langfristige Einnahme nur nach Rücksprache mit dem Arzt
Mögliche Einsatzgebiete

    Bei Verstopfung in Zusammenhang:


  • Bei stillenden Müttern
  • Während der Wechseljahre
  • Bei Nebenwirkungen durch andere Medikamente, wie z. B. bei starken Schmerzmitteln, Eisenpräparaten, Psychopharmaka
  • Für die Reiseapotheke
Wirkung Dank der magensaft- und dünndarmsaftre- sistenten Spezial-Umhüllung der Dulcolax® Dragées wird der Wirkstoff Bisacodyl erst im Dickdarm freigesetzt, regt hier die natürliche Eigenbewegung des Darms an und löst so die Verstopfung zuverlässig. Natriumpicosulfat wirkt ausschließlich im Dickdarm, also dort, wo die Verstopfung sitzt. Erst im Dickdarm wird es durch spezielle, natürlich vorhandene Bakterien in seine aktive Wirkform umgewandelt. Das „aktivierte“ Natriumpicosulfat sorgt für die Anregung der Dickdarmmusku-latur und unterstützt so die Darmbewegung. Die Verstopfung wird gelöst. Natriumpicosulfat wirkt ausschließlich im Dickdarm, also dort, wo die Verstopfung sitzt. Erst im Dickdarm wird es durch spezielle, natürlich vorhandene Bakterien in seine aktive Wirkform umgewandelt. Das „aktivierte“ Natriumpicosulfat sorgt für die Anregung der Dickdarmmusku-latur und unterstützt so die Darmbewegung. Die Verstopfung wird gelöst. Das bisacodylhaltige Zäpfchen wird rektal (also in den Po) eingeführt. Der Wirkstoff Bisacodyl ist in ein Hartfett- Zäpfchen eingebettet, das bei Körpertemperatur schmilzt und so den Wirkstoff freisetzt. Bereits nach wenigen Minuten wird der Wirkstoff Bisacodyl in seine aktive Wirkform überführt und kommt so zur Wirkung. Dulcolax® M Balance ist eine salzfreie Macrogol-Rezeptur. Das Macrogol funktioniert ähnlich wie ein Schwamm. Es nimmt das getrunkene Wasser auf und transportiert es gezielt in den Darm. Dort wird der Stuhl aufgeweicht und gewinnt an Volumen. Die natürliche Darmbewegung setzt ein und die Verdauung wird sanft in Gang gebracht.
Tagesdosis Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren:1 x 1 – 2 Dragées
Kinder von 2 bis 10 Jahren: 1 x 1 Dragée
Erwachsene: 1 x 10 – 18 Tropfen
Kinder ab 4 Jahren: 1 x 5 – 9 Tropfen
Kinder ab 4 Jahren: 1 x 5 – 9 Tropfen Erwachsene und Kinder über 10 Jahren: 1 x 1 Zäpfchen Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren: 1 – 2 Beutel täglich Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren: 20 – 40 ml täglich Kinder von 4 bis 7 Jahren: 16 – 32 ml täglich
Kinder von 2 bis 3 Jahren: 8 – 16 ml täglich
Anwendung ab 2 Jahren* ab 4 Jahren* ab 4 Jahren* ab 10 Jahren* ab 8 Jahren* ab 2 Jahren* Die Anwendung bei Kindern bis 8 Jahre sollte nur auf ärztliche Anweisung erfolgen
Hinweis Dulcolax® Drageés sollen nicht mit Milch oder neutralisierenden Magenmitteln eingenommen werden Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnah-men erforderlich. Die gleichzeitige Einnahme / Anwendung von Antibiotika kann zum Verlust der abführenden Wirkung führen Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnah-men erforderlich. Die gleichzeitige Einnahme / Anwendung von Antibiotika kann zum Verlust der abführenden Wirkung führen Wirken schnell in ca. 15-30 Minuten Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Wechselwirkungen mit anderen Präparaten möglich aufgrund der Erhöhung des osmotischen Drucks
Wirkeintritt nach ca. 6 – 12 Stunden nach ca. 10 – 12 Stunden nach ca. 10 – 12 Stunden nach ca. 15 – 30 Minuten nach ca. 24 – 72 Stunden
planbar über Nacht → Befreiung am nächsten Morgen schnell meist innerhalb eines Tages
Produktsicherheit
  • Klinische Studien zeigten: Die Einnahme von Bisacodyl und Natriumpicosulfat führte weder zu Kaliumverlusten noch zu Gewöhnungseffekten.
  • Darf nach Abklärung der Verstopfungsursache langfristig angewendet werden
  • Darf in der Stillzeit angewendet werden

*Bei Kindern sollte vor der Anwendung eine ärztliche Abklärung der Verstopfungsursache erfolgen

Finden Sie hier das für Sie passende Dulcolax® Produkt

Dulcolax® Dragées

  • Wirkstoffe: Bisacodyl (5 mg)
  • Indikation: Bei akuter und chronischer Verstopfung - langfristige Einnahme nur nach Rücksprache mit dem Arzt
  • Mögliche Einsatzgebiete: Bei Verstopfung in Zusammenhang:

    • Bei stillenden Müttern
    • Während der Wechseljahre
    • Bei Nebenwirkungen durch andere Medikamente, wie z. B. bei starken Schmerzmitteln, Eisenpräparaten, Psychopharmaka
    • Für die Reiseapotheke
  • Wirkung: Dank der magensaft- und dünndarmsaftresistenten Spezial-Umhüllung der Dulcolax® Dragées wird der Wirkstoff Bisacodyl erst im Dickdarm freigesetzt, regt hier die natürliche Eigenbewegung des Darms an und löst so die Verstopfung zuverlässig.
  • Tagesdosis: Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren:1 x 1 – 2 Dragées
    Kinder von 2 bis 10 Jahren: 1 x 1 Dragée
  • Anwendung: ab 2 Jahren*
  • Hinweis: Dulcolax® Drageés sollen nicht mit Milch oder neutralisierenden Magenmitteln eingenommen werden
  • Wirkeintritt: nach ca. 6 – 12 Stunden
  • planbar über Nacht → Befreiung am nächsten Morgen
  • Produktsicherheit:

    • Klinische Studien zeigten: Die Einnahme von Bisacodyl und Natriumpicosulfat führte weder zu Kaliumverlusten noch zu Gewöhnungseffekten.
    • Darf nach Abklärung der Verstopfungsursache langfristig angewendet werden
    • Darf in der Stillzeit angewendet werden

Dulcolax® NP Tropfen

Dulcolax® NP Tropfen Packshot
  • Wirkstoffe: Natriumpicosulfat (7,5 mg/ml)
  • Indikation: Bei akuter und chronischer Verstopfung - langfristige Einnahme nur nach Rücksprache mit dem Arzt
  • Mögliche Einsatzgebiete: Bei Verstopfung in Zusammenhang:

    • Bei stillenden Müttern
    • Während der Wechseljahre
    • Bei Nebenwirkungen durch andere Medikamente, wie z. B. bei starken Schmerzmitteln, Eisenpräparaten, Psychopharmaka
    • Für die Reiseapotheke
  • Wirkung: Natriumpicosulfat wirkt ausschließlich im Dickdarm, also dort, wo die Verstopfung sitzt. Erst im Dickdarm wird es durch spezielle, natürlich vorhandene Bakterien in seine aktive Wirkform umgewandelt. Das „aktivierte“ Natriumpicosulfat sorgt für die Anregung der Dickdarmmuskulatur und unterstützt so die Darmbewegung. Die Verstopfung wird gelöst.
  • Tagesdosis: Erwachsene: 1 x 10 – 18 Tropfen
    Kinder ab 4 Jahren: 1 x 5 – 9 Tropfen
  • Anwendung: ab 4 Jahren*
  • Hinweis: Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Die gleichzeitige Einnahme/Anwendung von Antibiotika kann zum Verlust der abführenden Wirkung führen
  • Wirkeintritt: nach ca. 10 – 12 Stunden
  • planbar über Nacht → Befreiung am nächsten Morgen
  • Produktsicherheit:

    • Klinische Studien zeigten: Die Einnahme von Bisacodyl und Natriumpicosulfat führte weder zu Kaliumverlusten noch zu Gewöhnungseffekten.
    • Darf nach Abklärung der Verstopfungsursache langfristig angewendet werden
    • Darf in der Stillzeit angewendet werden

Dulcolax® NP Kinder Tropfen

  • Wirkstoffe: Natriumpicosulfat (7,5 mg/ml)
  • Indikation: Bei akuter und chronischer Verstopfung - langfristige Einnahme nur nach Rücksprache mit dem Arzt
  • Mögliche Einsatzgebiete: Bei Verstopfung in Zusammenhang:

    • Bei stillenden Müttern
    • Während der Wechseljahre
    • Bei Nebenwirkungen durch andere Medikamente, wie z. B. bei starken Schmerzmitteln, Eisenpräparaten, Psychopharmaka
    • Für die Reiseapotheke
  • Wirkung: Natriumpicosulfat wirkt ausschließlich im Dickdarm, also dort, wo die Verstopfung sitzt. Erst im Dickdarm wird es durch spezielle, natürlich vorhandene Bakterien in seine aktive Wirkform umgewandelt. Das „aktivierte“ Natriumpicosulfat sorgt für die Anregung der Dickdarmmuskulatur und unterstützt so die Darmbewegung. Die Verstopfung wird gelöst.
  • Tagesdosis: Kinder ab 4 Jahren: 1 x 5 – 9 Tropfen
  • Anwendung: ab 4 Jahren*
  • Hinweis: Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Die gleichzeitige Einnahme/Anwendung von Antibiotika kann zum Verlust der abführenden Wirkung führen
  • Wirkeintritt: nach ca. 10 – 12 Stunden
  • planbar über Nacht → Befreiung am nächsten Morgen
  • Produktsicherheit:

    • Klinische Studien zeigten: Die Einnahme von Bisacodyl und Natriumpicosulfat führte weder zu Kaliumverlusten noch zu Gewöhnungseffekten.
    • Darf nach Abklärung der Verstopfungsursache langfristig angewendet werden
    • Darf in der Stillzeit angewendet werden

Dulcolax® Zäpfchen

  • Wirkstoffe: Bisacodyl (10 mg)
  • Indikation: Bei akuter und chronischer Verstopfung - langfristige Einnahme nur nach Rücksprache mit dem Arzt
  • Mögliche Einsatzgebiete: Bei Verstopfung in Zusammenhang:

    • Bei stillenden Müttern
    • Während der Wechseljahre
    • Bei Nebenwirkungen durch andere Medikamente, wie z. B. bei starken Schmerzmitteln, Eisenpräparaten, Psychopharmaka
    • Für die Reiseapotheke
  • Wirkung: Das bisacodylhaltige Zäpfchen wird rektal (also in den Po) eingeführt. Der Wirkstoff Bisacodyl ist in ein Hartfett- Zäpfchen eingebettet, das bei Körpertemperatur schmilzt und so den Wirkstoff freisetzt. Bereits nach wenigen Minuten wird der Wirkstoff Bisacodyl in seine aktive Wirkform überführt und kommt so zur Wirkung.
  • Tagesdosis: Erwachsene und Kinder über 10 Jahren: 1 x 1 Zäpfchen
  • Anwendung: ab 10 Jahren*
  • Hinweis: Wirken schnell in ca. 15-30 Minuten
  • Wirkeintritt: nach ca. 15 – 30 Minuten
  • schnell
  • Produktsicherheit:

    • Klinische Studien zeigten: Die Einnahme von Bisacodyl und Natriumpicosulfat führte weder zu Kaliumverlusten noch zu Gewöhnungseffekten.
    • Darf nach Abklärung der Verstopfungsursache langfristig angewendet werden
    • Darf in der Stillzeit angewendet werden

Dulcolax® M Balance Medizinprodukt

  • Wirkstoffe: Macrogol 4000 (10g)
  • Indikation: Bei akuter und chronischer Verstopfung - langfristige Einnahme nur nach Rücksprache mit dem Arzt
  • Mögliche Einsatzgebiete: Bei Verstopfung in Zusammenhang:

    • Bei stillenden Müttern
    • Während der Wechseljahre
    • Bei Nebenwirkungen durch andere Medikamente, wie z. B. bei starken Schmerzmitteln, Eisenpräparaten, Psychopharmaka
    • Für die Reiseapotheke
  • Wirkung: Dulcolax® M Balance ist eine salzfreie Macrogol-Rezeptur. Das Macrogol funktioniert ähnlich wie ein Schwamm. Es nimmt das getrunkene Wasser auf und transportiert es gezielt in den Darm. Dort wird der Stuhl aufgeweicht und gewinnt an Volumen. Die natürliche Darmbewegung setzt ein und die Verdauung wird sanft in Gang gebracht.
  • Tagesdosis: Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren: 1 – 2 Beutel täglich
  • Anwendung: ab 8 Jahren*
  • Hinweis: Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Wechselwirkungen mit anderen Präparaten möglich aufgrund der Erhöhung des osmotischen Drucks
  • Wirkeintritt: nach ca. 24 – 72 Stunden
  • meist innerhalb eines Tages
  • Produktsicherheit:

    • Klinische Studien zeigten: Die Einnahme von Bisacodyl und Natriumpicosulfat führte weder zu Kaliumverlusten noch zu Gewöhnungseffekten.
    • Darf nach Abklärung der Verstopfungsursache langfristig angewendet werden
    • Darf in der Stillzeit angewendet werden

Dulcolax® M Balance flüssig

  • Wirkstoffe: 5g Macrogol 4000 in 10 ml Wasser
  • Indikation: Bei akuter und chronischer Verstopfung - langfristige Einnahme nur nach Rücksprache mit dem Arzt
  • Mögliche Einsatzgebiete: Bei Verstopfung in Zusammenhang:

    • Bei stillenden Müttern
    • Während der Wechseljahre
    • Bei Nebenwirkungen durch andere Medikamente, wie z. B. bei starken Schmerzmitteln, Eisenpräparaten, Psychopharmaka
    • Für die Reiseapotheke
  • Wirkung: Dulcolax® M Balance ist eine salzfreie Macrogol-Rezeptur. Das Macrogol funktioniert ähnlich wie ein Schwamm. Es nimmt das getrunkene Wasser auf und transportiert es gezielt in den Darm. Dort wird der Stuhl aufgeweicht und gewinnt an Volumen. Die natürliche Darmbewegung setzt ein und die Verdauung wird sanft in Gang gebracht.
  • Tagesdosis: Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren: 20 – 40 ml täglich Kinder von 4 bis 7 Jahren: 16 – 32 ml täglich Kinder von 2 bis 3 Jahren: 8 – 16 ml täglich
  • Anwendung: ab 2 Jahren Die Anwendung bei Kindern bis 8 Jahre sollte nur auf ärztliche Anweisung erfolgen.
  • Hinweis: Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Wechselwirkungen mit anderen Präparaten möglich aufgrund der Erhöhung des osmotischen Drucks
  • Wirkeintritt: nach ca. 24 – 72 Stunden
  • meist innerhalb eines Tages
  • Produktsicherheit:

    • Klinische Studien zeigten: Die Einnahme von Bisacodyl und Natriumpicosulfat führte weder zu Kaliumverlusten noch zu Gewöhnungseffekten.
    • Darf nach Abklärung der Verstopfungsursache langfristig angewendet werden
    • Darf in der Stillzeit angewendet werden

*Bei Kindern sollte vor der Anwendung eine ärztliche Abklärung der Verstopfungsursache erfolgen

Disclaimer

Für den Inhalt der folgenden Seite, sowie für sich auf dieser Seite befindlichen Links zu anderen Websites, gilt: Es gibt keinerlei Möglichkeit, den Inhalt dieser Seiten zu kontrollieren, da diese völlig unabhängig sind. Aus diesem Grund kann keinerlei Verantwortung für die Inhalte dieser Websites und die Folgen ihrer Verwendung durch die Besucher übernommen werden. Wir bitten Sie aber, uns umgehend auf rechtswidrige Inhalte der verlinkten Seiten aufmerksam zu machen.

Abbrechen Weiter